Die Wölflinge entdecken FairTrade

Erschienen am 3. Februar 2018 in Fairtrade

Wölflinge

 

In der letzten Woche haben wir uns mit dem Thema FairTrade beschäftigt. Dazu haben wir uns zuerst einige FairTrade Logos angeschaut und darüber gesprochen, was FairTrade eigentlich bedeutet.

Im Anschluss haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt. Beide Gruppen haben dann den Herstellungsweg eines Produkts verfolgt mit besonderem Augenmerk auf fairem Umgang sowohl mit der Umwelt als auch den Menschen.

Die eine Gruppe beschrieb den Weg von Kaffee- und Kakaobohnen bis in unsere Supermarktregale. Dabei haben sie besonders das Geld verfolgt und darauf geachtet, wer mit wie viel für seine Arbeit entlohnt wird und wo dabei die Unterschiede zwischen ‘normalen’ und FairTrade Produkten liegen.

Die zweite Gruppe verfolgte ein T-Shirt von der Baumwollpflanze bis in unseren Kleiderschrank. Vor allem die Situation der Arbeiter auf den Feldern und danach in den Fabriken wurde dabei in den Mittelpunkt gestellt. Aber auch der Einfluss auf die Umwelt kam vor und die extra Kosten für einen Markennamen.

 

Comments are closed.