Abgestimmt: Wir wollen FairTradeStamm werden!

Erschienen am 1. März 2017 in Fairtrade

Fabian Grawer

 

Der Start

Unser Stamm Franziskus Xaverius aus Dortmund-Barop feiert in diesem Jahr sein 30. Jubiläum. Dies haben wir zum Anlass für ein paar besondere Aktionen genommen. Bei der Planung unseres Stammes-Jubiläums-Sommerlager kamen wir auf die Idee uns dem Motto ‚Fair Trade‘ zu verschreiben. Zunächst kam die Frage auf, wie wir diese Umstellung finanzieren können, ohne die Beiträge für die Kinder groß zu belasten. Wir wendeten uns mit der Idee an den Förderverein unseres Stammes, der uns eine finanzielle Unterstützung für diese Idee zusagte. Die erste Hürde war damit genommen.

Vielen Dank an den Förderverein!

Zum Einstieg in das Thema befragten wir zunächst mal Google und kamen auf die Seite der Fairtrade-Scouts. Es hat uns direkt begeistert, wie einfach und übersichtlich die Seite gestaltet ist und es kam die Idee auf, sich nicht nur im Sommerlager, sondern auch darüber hinaus mit dem Thema zu beschäftigen.

Zunächst haben wir mal in der Leiterrunde nachgehorcht, ob das Thema auf Interesse stößt. Viele zeigten sich positiv gestimmt und somit war klar, dass ein Antrag auf der Stammesversammlung gestellt wird.

Am 19.02. stand dann die Stammesversammlung an. Die Kampagne FaireTradeScouts wurde vorgestellt und die Kriterien wurden möglichst kinderfreundlich erklärt. Dann das Zittern bei der Abstimmung. Haben die Kinder und Leiter Lust, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen? Das überraschende Ergebnis: der Stamm hat einstimmig für die Teilnahme an der Aktion gestimmt. Juhuu, es kann los gehen.

Wen man nicht übergehen darf? Natürlich den Koch! Dieser gab sich glücklicherweise auch damit einverstanden, seine Einkaufstouren demnächst dem Motto anzupassen. „Bei einigen Produkten achten wir eh schon länger auf faire Produkte.“ erklärte er lachend.

Und jetzt?

Brauchen wir ein FairTrade-Team! Klar, unsere Antragstellerin ist dabei. Wer noch?

Die Leiter und Kinder nehmen das Thema nun mit in die Gruppen und wollen dort beraten, wer Lust hat an dem Team beteiligt zu sein. In unserer nächsten Leiterrunde wollen wir dann ein Team aus Kindern und Leitern zusammen stellen. Diese sollen dann auch unsere Produkte festlegen, die wir zukünftig nur noch Fair beziehen wollen. Erste Ideen sind: Bananen, Kaffee, Kakaopulver, Schokoladentafeln, Kleidung (Stammespullis und -tücher; Jubiläums-Shirts).

(Quelle: http://blog.fairtrade-scouts.de/allgemein/abgestimmt-wir-wollen-fairtradestamm-werden/)

Kommentar hinterlassen: